Datenschutz

Wir neh­men die Belan­ge des Daten­schut­zes ernst und möch­ten hier­mit sicher­stel­len, dass Ihre Pri­vat­sphä­re bei der Nut­zung der Web­sei­te www.efg-osnabrueck.de geschützt wird.

Die Evan­ge­lisch-Frei­kirch­li­che Gemein­de Osna­brück im BEFG K.d.ö.R. (im fol­gen­den EFG OS) hat als ver­fass­te Kör­per­schaft des öffent­li­chen Rech­tes nach Art. 91 DS-GVO das Recht, sich eine eige­ne kirch­li­che Daten­schutz-Ord­nung zu geben, sofern die­se ein ver­gleich­ba­res Schutz­ni­veau bie­tet, wie das ab 25.Mai 2018 gel­ten­de, neue Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz (DS-GVO). Der Bund Evan­ge­lisch-Frei­kirch­li­cher Gemein­den in Deutsch­land (BEFG) hat für alle ange­schlos­se­nen Gemein­den eine sol­che DSO ver­ab­schie­det. Die­se DSO ist auch für die EFG OS gül­tig.

Mit den nach­fol­gen­den Hin­wei­sen zur Daten­ver­ar­bei­tung möch­ten wir Ihnen unse­ren Umgang mit den Daten wie folgt erläu­tern:

Personenbezogene Daten

Sie kön­nen unse­re Web­sei­te besu­chen, ohne Anga­ben zu Ihrer Per­son zu machen. Die EFG OS spei­chert wäh­rend Ihres Besuchs unse­rer Web­sei­ten jedoch die­je­ni­gen Daten, die zum Betrieb des Inter­net­auf­tritts nötig sind (z.B. Cli­ent-IP-Adres­se, Ser­ver-IP-Adres­se, Datum und Uhr­zeit des Besuchs, über­tra­ge­ne Daten­men­ge).

Soweit wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten erhe­ben, ver­ar­bei­ten und nut­zen wird die­se nur mit Ihrer Ein­wil­li­gung oder soweit eine Rechts­vor­schrift uns dies gestat­tet. Wir wer­den regel­mä­ßig nur sol­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erhe­ben, ver­ar­bei­ten und nut­zen, die Sie uns frei­wil­lig zur Ver­fü­gung gestellt haben.

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten ent­hal­ten Anga­ben über per­sön­li­che oder sach­li­che Ver­hält­nis­se einer bestimm­ten oder bestimm­ba­ren natür­li­chen Per­son. Hier­zu zäh­len bei­spiels­wei­se der Name, die E‑Mail-Adres­se, die Wohn­an­schrift, das Geschlecht, das Geburts­da­tum, die Tele­fon­num­mer und das Alter.

Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten

Die EFG OS ver­wen­det per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Rah­men sei­nes Inter­net­auf­tritts aus­schließ­lich für fol­gen­de Zwe­cke:

  • Mög­lich­keit der Ein­rich­tung eines indi­vi­du­el­len Log­in-Accounts
  • Ver­sand eines Online-News­let­ters
  • Teil­nah­me an zugangs­ge­schütz­ten Foren
  • Beant­wor­tung von Anfra­gen (Name, E‑Mail-Adres­se, Tele­fon­num­mer bzw. Tele­fax­num­mer).

Widerruf

Sie kön­nen Ihre Ein­wil­li­gung in die Nut­zung, Ver­ar­bei­tung und Über­mitt­lung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten jeder­zeit ohne Ein­hal­tung einer bestimm­ten Form oder Frist mit Wir­kung für die Zukunft wider­ru­fen. Dane­ben kön­nen Sie auch einer pos­ta­li­schen Nut­zung Ihrer Daten wider­spre­chen. In den vor­ge­nann­ten Fäl­len wen­den Sie sich bit­te an:

        Evan­ge­lisch-Frei­kirch­li­che Gemein­de Osna­brück
        Herrn Jan Schön­knecht (Daten­schutz)
        Kok­sche Stra­ße 74
        49080 Osna­brück
        datenschutz(at)efg-os.de

Nach Ihrem Wider­ruf wer­den wir Ihre Daten nicht mehr ver­wen­den.

Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Wir über­mit­teln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht an Drit­te. Über­mitt­lun­gen an staat­li­che Ein­rich­tun­gen oder Behör­den erfol­gen nur im Rah­men zwin­gen­der natio­na­ler Rechts­vor­schrif­ten.

Dauer der Datenspeicherung

Wir wer­den Ihre Daten nur solan­ge spei­chern, wie Sie damit ein­ver­stan­den sind oder das Gesetz eine Auf­be­wah­rungs­pflicht fest­schreibt.

Datensicherheit

Wir haben tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Sicher­heits­vor­keh­run­gen ein­ge­rich­tet, um ihre Daten zu schüt­zen, ins­be­son­de­re gegen Ver­lust, Mani­pu­la­ti­on oder unbe­rech­tig­ten Zugriff.

Auskünfte

Der Daten­schutz im Rah­men unse­res Bun­des (BEFG) wird über den Daten­schutz­rat sicher­ge­stellt. Daten­schutz­be­auf­trag­ter des Bun­des ist Prof.Dr.Rainer Rum­pel. Sie haben jeder­zeit das Recht, kos­ten­frei Aus­kunft über Ihre bei uns gespei­cher­ten Daten zu ver­lan­gen. Soll­ten die­se unrich­tig oder zu Unrecht gespei­chert sein, so wer­den die­se berich­tigt, gesperrt oder gelöscht. Fra­gen, Beschwer­den oder Anre­gun­gen zum The­ma Daten­schutz rich­ten Sie bit­te per Post an: Evan­ge­lisch-Frei­kirch­li­che Gemein­de Osna­brück, Herrn Jan Schön­knecht (Daten­schutz), Kok­sche Str.74, 49080 Osna­brück.

Änderungen

Wir behal­ten uns vor, den Inhalt die­ser Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Zeit zu Zeit anzu­pas­sen. Wir emp­feh­len Ihnen daher, unse­re Hin­wei­se zur Daten­ver­ar­bei­tung in regel­mä­ßi­gen Abstän­den erneut durch­zu­se­hen.

Cookies?

Tracking erleichtert die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   >> Mehr Infos

X