EFG Osnabrück

Evangelisch-freikirchliche Gemeinde

Wir laden Men­schen ein,
Jesus Chris­tus per­sön­lich ken­nen­zu­ler­nen
und – als Teil einer bun­ten Gemein­schaft –
mit ihm zu leben.

Will­kommen!

Wenn Du Dir ein ech­tes Bild unse­rer Gemein­de machen möch­test, dann ler­ne uns ein­fach live ken­nen, zum Bei­spiel bei unse­ren Gottes­diensten am Sonn­tag.

Als Evan­ge­lisch-Frei­kirch­li­che Gemein­de sind wir Teil der welt­wei­ten Gemein­de Jesu und glau­ben an Gott, den Vater, sei­nen auf­er­stan­de­nen Sohn Jesus Chris­tus und den hei­li­gen Geist, wie er uns im Alten und Neu­en Tes­ta­ment bezeugt wird.

Unse­re Gemein­de zeich­net sich durch eine Viel­falt unter­schied­li­cher Kul­tu­ren, Genera­tio­nen und Aus­drucks­for­men unse­res Glau­bens aus. Bunt steht dabei für Viel­falt und Dyna­mik und die Chan­ce, Jesus Chris­tus im ande­ren zu ent­de­cken und über die Viel­falt im Reich Got­tes stau­nen zu ler­nen. Und doch sind wir eine Gemein­de. Wir ach­ten dar­auf, dass sich jeder als Teil eines Gan­zen ver­steht, sich kei­ner abso­lut setzt und wir uns in gegen­sei­ti­gem Respekt und in Lie­be begeg­nen.

bunt

Wir sind bunte Gemeinde.

Unse­re Gemein­de zeich­net sich durch eine Viel­falt unter­schied­li­cher Kul­tu­ren, Genera­tio­nen und Aus­drucks­for­men unse­res Glau­bens aus. Und doch sind wir eine Gemein­de. Wir ach­ten dar­auf, dass sich jeder als Teil eines Gan­zen ver­steht, sich kei­ner abso­lut setzt und wir uns in gegen­sei­ti­gem Respekt und in Lie­be begeg­nen.

persönlich

Wir glauben persönlich.

„Glau­be“ ist für uns eine per­sön­li­che Bezie­hung zu Jesus Chris­tus.

„Gemein­de“ bedeu­tet für uns per­sön­li­ches Mit­ein­an­der und per­sön­li­ches Mit­ma­chen.

missionarisch

Wir leben missionarisch.

Der wich­tigs­te Auf­trag unse­rer Gemein­de ist Gott authen­tisch zu loben und das Evan­ge­li­um von Jesus so zu ver­kün­den, dass es heu­te ver­stan­den wird, vor Ort und in der Welt. Unser Leben und die Ver­kün­di­gung sol­len dazu bei­tra­gen, dass Men­schen Gott begeg­nen und erle­ben kön­nen.

Gottes­dienste

Jeden Sonn­tag fei­ern wir um 10:00 Uhr einen Got­tes­dienst. Der Got­tes­dienst ist für uns der gute Start in die neue Woche. Durch Gebe­te, Lie­der und die Pre­digt hören wir auf Gott und sind für den All­tag vor­be­rei­tet.

Unse­re Got­tes­diens­te sind geprägt durch einen leben­di­gen Wech­sel zwi­schen ver­schie­de­nen Ele­men­ten und des­halb nie gleich, so wie auch das Leben. Nach dem Got­tes­dienst freu­en wir uns auf die Mög­lich­keit zu per­sön­li­chem Aus­tausch und Ken­nen­ler­nen bei Tee und Kaf­fee.

An jedem ers­ten Sonn­tag im Monat fei­ern wir zusam­men das Abend­mahl, zu dem jeder ein­ge­la­den ist, der an Jesus Chris­tus glaubt – gleich wel­cher Kon­fes­si­on.

 

für Kinder

Die 4- bis 12-Jäh­ri­gen Kin­der haben ihren eige­nen Got­tes­dienst. Dort ler­nen sie kind­ge­recht, wie und wer Gott ist.

Eltern mit Babies und Krab­bel­kin­dern haben die Mög­lich­keit, den Gottes­dienst aus dem Baby­raum durch eine Glas­schei­be zu ver­fol­gen. Die Kin­der kön­nen dann unge­stört mit­ein­an­der spie­len.

für Fremdsprachler

Unser Got­tes­dienst wird simul­tan über­setzt auf Rus­sisch und Viet­na­me­sisch und meis­tens auch auf Eng­lisch und Chi­ne­sisch.​

für Rollifahrer

Unse­re Gemein­de ist behinderten­gerecht aus­ge­stat­tet. So kön­nen sämt­li­che Stock­wer­ke mit dem Auf­zug erreicht wer­den. Fast alle Räu­me sind stu­fen­los zugäng­lich. Wei­ter­hin sind zwei der Toi­let­ten behin­der­ten- und alters­ge­recht kon­zi­piert.

für Versager

Wer schon per­fekt ist, alle Lebens­fragen geklärt hat, wird sich bei uns nicht wohl­füh­len. Wir haben Macken und machen Feh­ler – und das ist erlaubt, wir geste­hen es ein­an­der zu. Aber wir wol­len nicht dabei ste­hen blei­ben.

Weil Jesus Chris­tus für mei­ne per­sönliche Schuld auf­kommt, kann ich mir selbst ver­ge­ben. Und den ande­ren. Ich kann mich selbst anneh­men und gleich­zei­tig den Wachs­tums­be­darf ein­ge­ste­hen.

für Suchende

Wir haben nicht alle Ant­wor­ten. Aber des­halb haben wir Ver­ständ­nis für Zwei­fel und Sor­gen und hel­fen ger­ne bei der Suche. Und was wir schon begrif­fen haben, tei­len wir ger­ne.

für Begeisterte

Als Frei­kir­che ist für uns die Frei­wil­lig­keit wich­tig. Was wir tun, geschieht nicht unter Druck oder aus Tra­di­ti­on, son­dern weil wir Jesus Chris­tus als wun­der­ba­ren Freund erlebt haben.

 

unsere nächsten
Gottesdienste:

Janu­ar, 2020

Wegbeschreibung

für Bus­fah­rer (Fuß­weg ca. 5 Minu­ten)

vom Neu­markt aus Linie 51 „Ber­nings­hö­he“ oder Linie 52 „Nah­ne“ bis Hal­te­stel­le „Kalk­hü­gel“
Die Böde­ker­stra­ße ent­lang­ge­hen, wel­che dann in die Kok­sche Stra­ße über­geht
Nach eini­gen Minu­ten befin­det sich das Gemein­de­zen­trum auf der rech­ten Sei­te
Fahr­plä­ne kön­nen ein­ge­se­hen wer­den unter: www.stadtwerke-osnabrueck.de

Ansprech­partner

Für den Fall, dass unse­re Web­sei­te nicht alle Fra­gen beant­wor­tet …

Martin Meyer

Gemeindeleiter

Zustän­dig für Orga­ni­sa­to­ri­sches

Heiko Reinecke

Pastor

Zustän­dig für Seel­sor­ge

Heinz Ulrich Stille

Jugendreferent

Zustän­dig für Jun­ge Gemein­de

Gruppen & Aktionen

Unse­re Gemein­de hat ein viel­fäl­ti­ges Grup­pen­an­ge­bot. Bestimmt ist auch etwas für dich dabei!

Außer den hier auf­ge­führ­ten gibt es noch vie­le wei­te­re Grup­pen, Pro­jek­te und Aktio­nen, die hier nicht genannt wur­den, aber nicht weni­ger wich­tig sind. Komm ein­fach vor­bei, dann siehst du, was in unse­rer Gemein­de so alles los ist …

Spatzentreff

Spatzentreff

offe­ner Eltern-Kind-Treff für Kin­der
von 0 bis 6 Jah­ren mit ihren Eltern

jeden 2. Mitt­woch 16:00 bis 18:00 Uhr

Dör­t­he Olding

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

für Kin­der von 4 bis 12 Jah­ren
sonn­tags 10:00 bis 11:15 Uhr

Heinz Ulrich Stil­le
u.stille@efg-osnabrueck.de

Jungschar

Jungschar

für Kin­der von 8 bis 13 Jah­ren
frei­tags 16:00 bis 17:45 Uhr

Heinz Ulrich Stil­le
u.stille@efg-osnabrueck.de

Gemeinde-Bibel-Unterricht

Gemeinde-Bibel-Unterricht

für Kin­der von 12 bis 14 Jah­ren
nach Anmel­dung
frei­tags 18:00 bis 19:00 Uhr

Heinz Ulrich Stil­le
u.stille@efg-osnabrueck.de

Teenies

Teenies

für Teens von 13 bis 16 Jah­ren
frei­tags 19:00 bis 21:00 Uhr

Mari­us Bor­chert

Junge Erwachsene

Junge Erwachsene

..

Senioren

Senioren

..


OsnaPraise

OsnaPraise

..

Chor

Chor

..

Bibelabend

Bibelabend

..

Missionsteam

Missionsteam

..

Leitung

Leitung

 
gemeindeleitung@efg-osnabrueck.de

Gabenseminar

Gabenseminar

 
pastor@efg-osnabrueck.de


Sinti

Sinti

..

Russlanddeutsche

Russlanddeutsche

..

Vietnamesen

Vietnamesen

..

Janu­ar, 2020

26Jan9:3010:00Gebets­kreis9:30 – 10:00

26Jan10:0011:30Kin­der­got­tes­dienst10:00 – 11:30

26Jan10:0011:30Got­tes­dienst10:00 – 11:30

26Jan11:3013:00Gemein­de­ca­fé11:30 – 13:00

26Jan13:0017:00chi­ne­si­scher Haus­kreis13:00 – 17:00

26Jan15:0019:00Got­tes­dienst der Viet­na­me­sen15:00 – 19:00

26Jan16:0017:15Got­tes­dienst Russ­land­deut­sche16:00 – 17:15

26Jan18:0019:30Got­tes­dienst der Sin­ti18:00 – 19:30

Cookies?

Tracking erleichtert die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   >> Mehr Infos

X
X